Julchens Hochzeitstagebuch

Genau heute vor einem Monat…

von Julchen

…war unser großer Tag: Der Tag unseres Hochzeitsfestes!
Unglaublich, wie schnell vier Wochen vergehen können…
Wir denken noch sehr gerne und oft an den Tag unserer Trauung zurück, obwohl das alles andererseits auch schon wieder sooo weit entfernt scheint.
Aber wie dem auch sei: Verheiratet zu sein ist sehr schön und ich bereue nichts! …zumindest bis jetzt ;-)

bisher 2 Kommentare 10. November 2009

Vorflittern erlaubt!

von Julchen

Nachdem wir nach der Hochzeit leider beide keine Zeit für Urlaub haben, müssen unsere Flitterwochen erstmal ausfallen. Stattdessen haben wir uns vorgenommen, die Flitterwochen nächstes Jahr in einem großen Sommerurlaub nachzuholen.
Weil es aber bis zum Sommer nächsten Jahres noch ziemlich lange hin ist, haben wir jetzt beschlossen, dass auch ein kleines bisschen “vorflittern” erlaubt ist (technisch gesehen sind wir ja auch schon verheiratet).
Deshalb wollen wir ein paar freie Tage Ende September für einen kleinen Wellnessurlaub am Gardasee nutzen. :-)
Ich freu` mich schon total auf ein paar Tage Ruhe und Erholung… damit wir dann anschließend frisch aufgetankt in den Hochzeits-Endspurt und unseren großen Festtag starten können!

bisher 1 Kommentar 02. September 2009

Liebe auf den ersten Blick…

von Julchen

Letztes Wochenende hab` ich ihn endlich gefunden. Ich wußte sofort, dass er es ist und kein anderer: Der passende Schmuck für meine Hochzeit!
Eine Halskette, passende Ohrringe und ein Armband – alles in Dunkellila, passend zum Farbkonzept. :-)
Ich freu` mich schon riesig darauf, das zu meiner Hochzeit zu tragen!

jetzt kommentieren? 02. September 2009

Nur noch 45 Tage…

von Julchen

…sind es jetzt bis zu unserer kirchlichen Hochzeit!

Ich kann es kaum glauben und frage mich ganz erschrocken: Wo ist nur das letzte Jahr geblieben? Ist wirklich schon beinahe ein ganzes Jahr vergangen seit unserer standesamtlichen Trauung?!

Unsere to Do-Liste wird immer kürzer, der Stapel mit den anonymen Postkarten dagegen immer größer und der Tag der Hochzeit rückt unaufhaltsam näher. Ich bin hin- und hergerissen zwischen Vorfreude und Panik.

Wenn ich jetzt ein erstes Zwischenfazit ziehe, muss ich aber auch sagen, dass unsere Vorbereitungen bisher sehr entspannt verlaufen sind.
Es lohnt sich auf jeden Fall, vorab möglichst viele Infos und Ideen zu sammeln und zumindest die grobe Planung (Wann, Wo, Wie viele, Musik, Catering, Stilrichtung,…) rechtzeitig umzusetzen.
Mein wichtigstes Organisations- und Informationsmedium war dabei, ganz klar, das Internet (…obwohl an mancher Stelle persönliche Gespräche natürlich unersetzlich sind)!

Trotz allem gibt es natürlich auch für die restlichen 45 Tage noch genug zu tun, so dass uns bis zur Hochzeit bestimmt nicht langweilig werden wird… :-)

jetzt kommentieren? 26. August 2009

Der Hochzeitsanzug

von Julchen

Gestern haben wir den Hochzeitsanzug für meinen Mann abgeholt.
Ich war zwar dabei, als er ihn gekauft hat, aber weil das mittlerweile doch schon wieder ein paar Monate her ist, war ich ziemlich gespannt darauf, den Anzug wieder zu sehen. Und ich bin nach wie vor zu 100% überzeugt von der Wahl, die mein Bräutigam getroffen hat. Der Anzug ist wirklich sehr sehr schön und elegant und die helle Farbe passt super zu seinen dunklen Haaren und Augen!

Zufällig war auch der nette Verkäufer wieder da, der uns beim Kauf so freundlich beraten hatte , so dass wir uns gleich nochmal bei ihm bedanken und verabschieden konnten.
Zum Abschied mussten wir noch versprechen, nach der Hochzeit ein Foto von unserem großen Tag zu schicken – was wir natürlich gerne machen.

Jetzt müssen wir nur noch passende Schuhe zum Anzug finden, solche gab`s nämlich leider nicht in unserem Brautmodegeschäft. Ich hoffe ja wirklich, dass das schnell erledigt sein wird, aber ich hab so die leise Befürchtung, dass uns da noch eine größere Suchaktion bevorsteht…

jetzt kommentieren? 18. August 2009

Blind Date

von Julchen

Letzte Woche hatte ich mein erstes Blind Date…. keine Sorge, natürlich zusammen mit meinem Mann – auch wenn das jetzt, zugegeben, etwas komisch klingt.  ;-)
Also, nochmal ganz von vorne: Nachdem wir einen Fotografen gefunden hatten, dessen Homepage sehr vielversprechend aussah und der uns ein wirklich gutes Angebot gemacht hatte, haben wir beschlossen, dass wir ihn, ehe wir uns endgültig entscheiden, persönlich kennen lernen möchten.
Er fand die Idee auch gut und hatte zufällig noch in derselben Woche in München zu tun. Also haben wir die Gelegenheit genutzt und uns in einem Cafè in der Stadt verabredet.
So ähnlich muss es sich anfühlen, wenn man zu einem Blind Date geht – außer natürlich, dass man da wohl in der Regel nicht in Begeleitung des Ehepartners auftaucht. ;-)
Mich hat es jedenfalls schon ein bisschen nervös gemacht, jemand Fremdes in einem Cafè zu treffen. Was ist, wenn er total unsympathisch ist? Was ist, wenn er uns total doof findet?
So war es aber dann zum Glück nicht! Der Fotograf war ein netter, lockerer Typ und wir haben uns sehr nett unterhalten.
Seine Bilder und seine preislichen Vorstellungen fanden wir ja vorher schon gut, deshalb war die Sache dann damit klar: Fotograf gebucht!!

jetzt kommentieren? 05. August 2009

Hochzeitsmarathon durch`s Alpenstädtchen…

von Julchen

Letzte Woche haben wir einen gemeinsamen freien Tag dazu genutzt, unsere Hochzeitsvorbereitungen etwas voran zu treiben. Wie bei jedem Marathon liegt das Erfolgsgeheimnis auch hier in der guten Vorbereitung: Also habe ich vorab Termine vereinbart, Öffnungszeiten ermittelt und eine möglichst effektive Route durch die Stadt festgelegt – um doppelte Wege zu vermeiden ;-)

Am Morgen hieß es dann ready – steady – go auf die A8 Richtung Süden. Zum Glück waren in Bayern noch keine Sommerferien, sonst hätte es wohl eher ready – steady – stopp and go heißen müssen.  ;-)

Dank unserer guten Vorbereitung konnten wir dann vor Ort, in einem Hochzeitsvorbereitungs-Marathon, einiges erledigen:
Wir waren nochmal bei der Feier-Location (u.a. um die Stuhlhussen zu testen),
wir konnten mit der Floristin ein erstes Konzept für Kirchen- und Tischdeko besprechen,
wir haben ein weiteres Fotografen-Angebot eingeholt,
wir haben Friseurtermine für die Hochzeit (und für das letzte Tuning kurz davor) vereinbart,
wir haben für den Hochzeitsempfang Stehtische organisiert und belegte Baguetteschnittchen bestellt,
wir durften noch einmal in aller Ruhe die Hochzeitskapelle besichtigen und haben mit der verantwortlichen Mesnerin den geplanten Ablauf für die Hochzeit besprochen.
Unterwegs haben wir ein paar mögliche Kulissen für schöne Hochzeitsfotos gesammelt und zwischendurch blieb sogar Zeit für eine kleine Kaffee-Pause!

Obwohl der Tag natürlich auch ein bisschen anstrengend war, war es sehr schön und rückblickend freuen wir uns umso mehr, dass alles gut geklappt hat und wir so viele Dinge erledigen konnten.

Der Tag der Hochzeit rückt immer näher und langsam macht mich der Gedanke daran tatsächlich einigermaßen nervös.
Die größte Angst habe ich davor, dass ich am Tag der Hochzeit feststellen muss, dass ich einfach zu viele Dinge nicht bedacht und nicht gut organisiert habe und der Tag dann zur Katastrophe wird; für uns, aber vor allem auch für unsere Gäste…
Aber ich hoffe natürlich trotzdem das Beste :-) !

jetzt kommentieren? 04. August 2009

FlowerPower für den Hochzeitstag!

von Julchen

Bei einer Hochzeit darf natürlich Eines auf keinen Fall fehlen: Viele, schöne Blumen!
Ein Strauß für die Braut, ein Anstecksträußchen für den Bräutigam, Blumen für`s Hochzeitsauto, Blumenschmuck für die Kirche, Blumendeko für die Tische im Lokal…überall Blumen!
Deshalb bin ich sehr happy, dass wir jetzt eine supernette Floristin für unsere Hochzeit verpflichten konnten, die nicht nur ein Händchen für Blumen, sondern auch einen guten Geschmack und tolle Ideen hat. Außerdem war sie auch von meinen Ideen und Vorstellungen begeistert und ist sehr bemüht, alles zu realisieren, wie wir uns das vorstellen.

Fazit: Um das Thema Blumen für die Hochzeit mache ich mir jetzt überhaupt keine Sorgen mehr, das weiß ich in sehr guten Händen!

Ist das nicht schön, wenn man so nach und nach immer mehr Punkte auf der Hochzeits-to-do-Liste abhaken kann?! :-)

jetzt kommentieren? 03. August 2009

Zur Anprobe bitte!

von Julchen

Für das perfekte Hochzeitsstyling müssen nicht nur Braut, Bräutigam und Brautjungfern zur Anprobe des Hochzeitsoutfits antreten.
Als nächstes werden jetzt auch die Stühle der Festlocation zur Anprobe gebeten. ;-)
Die Probehusse ist nämlich geliefert worden. Sieht wirklich sehr schön aus und hat, zu meinem Entzücken, eine Dekoschleife im richtigen Lilaton!
Jetzt muss sie nur noch auf die entsprechenden Stühle passen… :-)

jetzt kommentieren? 22. Juli 2009

Und es gibt ihn doch…!

von Julchen

…nein, die Rede ist nicht vom Weihnachtsmann (was natürlich nicht heißen soll, dass es den nicht auch gibt ;-) ), sondern von einem geeigneten Fotografen für unsere Hochzeit.

Ich hatte ja bereits berichtet, dass wir zur Zeit auf der Suche nach einem möglichst nahe gelegenen, netten, kreativen Fotografen mit halbwegs realistischen Preisvorstellungen sind, der uns die entstandenen Bilder (und die Rechte daran) obendrein auf DVD überlässt.
Und es scheint so, als hätten wir so jemanden jetzt tatsächlich gefunden! :-)

Nachdem sich das erste eingegangene Angebot im Bereich Kleinwagen bewegt hat, (na gut, ich will nicht übertreiben: kleiner Kleinwagen inklusive Abwrackprämie…) bin ich jetzt doppelt erfreut über das Angebot dieses Fotografen, das auch noch zu 100% meinen Vorstellungen entspricht!

Nachdem wir bis jetzt nur Email-Kontakt hatten, möchten wir ihn natürlich noch persönlich kennenlernen, um zu sehen, ob wir auch so ungefähr auf einer Wellenlänge liegen.
Ich glaube, es ist schon wichtig für ein entspanntes Fotoshooting, dass man die Person hinter der Kamera nicht total doof findet, oder?
Aber da mache ich mir eigentlich keine Sorgen. Und dann steht einer Buchung auch nichts mehr im Weg.

Juchu, es scheint so, als wären wir wieder einen großen Schritt weiter!
Zum Glück. Schließlich ist es garnicht mehr sooo lange hin bis Oktober…

jetzt kommentieren? 21. Juli 2009

ältere Beiträge


Kalender

Oktober 2017
M D M D F S S
« Dez    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Anzeigen

Monatsarchiv

Anzeigen

Themenarchiv