“Save-the-dates…”

von Vanessa

02.März 2010

Hallo meine Lieben

Nach dem wir die „Safe-the-date-Karten“ rausgeschickt haben, das war rund 1 Jahr vor unserem kirchlichen Hochzeitstermin, haben wir erst mal tief durch geamtet und dann haben wir uns an die „Grobplanung gemacht“.

Da beide Termine nun “bestimmt” waren, haben wir das Standesamt und die Kirche reserviert. Beim Standesamt kann man so früh im Voraus nur den Termin reservieren, mit den Formalitäten muss man zumindest hier bei uns in der Schweiz warten bis 3 Monate vor dem Hochzeitstermin. Dann kann man alle Unterlagen einreichen und das „Gesuch um Eheschliessung“ stellen. Sehr romantisch !

Bei uns wird es das Standesamt an unserem gemeinsamen Wohnort Baden sein. Als Traulokal haben wir uns allerdings die Villa Boveri ausgesucht, in der das Zivilstandsamt Trauungen durchführt weil uns das „normale“ Traulokal in einem Bürogebäude viel zu nüchtern ist.

Zum Glück gibt es was den Ort der standesamtliche Trauung angeht immer mehr Möglichkeiten. In der Stadt Zürich zum Beispiel kann man sogar im Zoo heiraten. Das stell ich mir so richtig exotisch vor, wenn der Papagei das „Ja-Wort“ wiederholt….

Die Villa Boveri hat sogar einen sehr schönen Park und somit haben wir auch gleich die Location für unsere Hochzeitsfotos. Hoffen wir jetzt nur noch, dass auch das Wetter mitspielt.

Villa Boveri, Baden, Schweiz


Park der Villa Boveri

Getraut werden wir im „Musikzimmer“ wo ein schönes Piano drin steht und ein paar andere Antiquitäten die für einen „heimelige“ Atmosphäre sorgen.

Musikzimmer Villa Boveri

Das mit der Kirche war dann schon romantischer, mein Zukünftiger ist in Frick aufgewachsen, katholisch ist er wie schon erwähnt und ob Ihrs glaubt oder nicht in Frick hat es eine sehr schöne katholische Kirche, einen sogenannte „Hochzeitskirche“ die sich auch viele „Auswärtige“ als Trauungskirche aussuchen. Also haben wir dort schnell angefragt und auch dort den Termin „klargemacht“. Und sie ein bisschen runtergehandelt was den Tarif angeht, da wir nicht dort wohnen hätte für uns eigentlich der „Auswärtigen-Tarif“ gegolten, da aber mein Verlobter erst vor einem Jahr dort weggezogen ist um mit mir nach Baden zu „zügeln (Schweizerdeutsch für umziehen) haben sie ein Auge zugedrückt.

Aber davon beim nächsten Mal mehr….

Liebe Grüsse aus Baden, Schweiz

Eure Vanessa

Artikel gespeichert unter: Vanessas Hochzeitstagebuch

bisher 1 Kommentar Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Hochzeitsfotograf, Mirza Oezoglu  |  02.April 2010 at 14:41

    Ich kenne die Location und kann dir nur sagen, dass dein Fotograf seine Freude daran haben tolle Bilder schießen wird. Ich wünsche dir alles Gute.

    LG
    Mirza Oezoglu

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

*

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<b> <em> <i> <p>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

März 2010
M D M D F S S
« Feb   Apr »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Anzeigen

Aktuelle Artikel

Anzeigen