Das Kleid!

von Nadine

25.November 2008

Hallo;-)
Viele halten mich jetzt vielleicht für ein wenig bekloppt, aber ich habe mein Kleid schon!Obwohl wir ja erst am 02.01.2010heiraten!Aber es ging einfach nicht anders!Ich hatte bevor ich mal “gucken” ging schon genaue Vorstellungen von meinem Traumkleid und habe nicht damit gerechnet ggrade an diesem Tag DAS kleid zu finden.Aber unverhofft kommt oft;-)Ich las in der Zeitung das in unserer Nachbarstadt ein Brautmodengeschäft 33%auf alle Kleider gibt und fuhr also mit meiner zukünftigen Schwägerin dort hin!Als ich den Laden betrat, hing direkt vor meiner Nase mein absolutes Traumkleid!Kurz drauf stand ich dann in der Umkleide und mir wurde ins Kleid geholfen!Ich sah nebenbei auch das Preisschild und hab mich auch noch verguckt, da ich nur 885€(ich wollte mit dem Kleid unter 1000€ bleiben) sah und die 2 davor kurzerhand übersehen hatte!Als ich die fiese 2 davor bemerkte dachte ich mir schon:O.K. Nadine, aus der Traum! Aber als ich dann aus der Kabine schwebte gingen alle Münder im Laden auf und ein kollektives “Ooooh, wie schöööön” begleitete mich zum Spiegel!Das machte die Sache nicht gerade einfacher für mich!Schwupp hatte ich den Schleier und die Handschuhe an, schnell noch ein Strauß in die Hand gedrückt und fertig war mein Traum!!!!Was nu???wo bekomm ich soooo viel Geld her? Ich probierte noch 2 weitere Kleider an, die aber gegen das 2885€ schwere Kleid nicht ankamen!Die Verkäuferin sagte mir ich kann mich noch was im Spiegel bewundern, sie würde mir einen gute Preis machen!Als sie dann wieder kam machte sie mir ein super angebot.Ich würde das Kleid, den Reifrock, die Korsage, die Schuhe, Handschuhe, Schleier und eine Stola für sagenhafte 1700 € bekommen!Das war wirklich ein suuuper angebot, aber ich wollte ja unter 1000 bleiben.Ich sagte das ich noch eine NAcht darüber schlafen müsse, aber mich am nächsten Tag wieder melde!Zuhause angekommen war mir schon klar, das ich das Kleid vergessen kann da das unsere finanzen gesprengt hätte, also fuhr ich am nächsten Tag mit meiner Mutter wieder hin!Ich sagte der Verkäuferin ehrlich wie es ist und dann sagte sie das ich mir das Kleid auch leihen könne!Sie rechnete kurz und sagte für 700€ kann ich es komplett mit allem leihen(außer die Schuhe)Ich jubelte und freute mich gaaanz doll!Am 13.Dezember 2009 ist Anprobe, Sylvester hol ich es ab, am 2.01.2010 wird kirchlich geheiratet und das alles mit meinem Traumkleid!!!!!Fotos seht ihr dann wenns so weit ist! Ich muß wirklich sagen das die Verkäuferin suuuper nett war, und ich sofort wieder hin würde, wenn ich nicht mein Traumkleid schon hätte;-)))
Das wars für heute!!!!
Bis denne
Nadine

Artikel gespeichert unter: Nadines Hochzeitstagebuch

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

*

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<b> <em> <i> <p>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

November 2008
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Anzeigen

Aktuelle Artikel

Anzeigen