Bastelwastel

von Miriam

17.Juli 2007

Eigentlich hab ich alles fertig. Nur die Kleinigkeiten stehen eben noch an.

Kleinigkeiten, die gebastelt, gefaltet oder gebunden werden wollen. So habe ich mich am Sonntag im Garten in den Schatten gesetzt und angefangen die Antennenschleifen zu binden und die Tüllsäckchen für die Platzhalter zu schneiden.

Vielen Lieben Dank nochmal an meine liebe Schwester, welche mir geholfen hat!

 Hier meine Antenneschleifen.  

 autoschleife-004.JPG

Irgendwann am Wochenende haben wir dann auch die Sitzordnung endlich in Angriff genommen. Dank einer Pinwand und bunten Zetteln, welche die Tische und die Gäste symbolisierten, ging es relativ einfach. Gott sei Dank waren Schatz und ich uns auch schnell einig wer neben wem sitzen soll.

Nächste Woche haben wir endlich Urlaub. Da werden wir dann noch die Menu- und Weinkarten in Angriff nehmen. Aber das wird nach der Übung am Wochenende ein Kinderspiel für uns ;-)

Artikel gespeichert unter: Miriams Hochzeitstagebuch

bisher 5 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Melanie  |  18.Juli 2007 at 14:37

    Hallo Miriam,

    ich habe meine Hochzeit bereits hinter mir und kann Dir sagen, dass es wunderschön war!!! Jetzt muß ich erst einmal alles realisieren…
    Nur als kleiner Tipp: Wir hatten auch Antennenschleifen, doch leider nicht bedacht, dass viele Autos gar keine Antenne mehr haben!

    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Hochzeit und genieß den Tag, der leider viel zu schnell vorüber geht!
    Melanie

  • 2. Domi  |  15.Juli 2012 at 12:17

    Hallo Miriam,
    wir sind grad über Google auf deine tollen Autoschleifchen gestoßen; die sind ja wirklich klasse geworden :-)!!!

    So ähnliche wollten wir auch basteln, ich bin aber ganz verzweifelt auf der Suche nach genau diesem weißen Band, das am Rand etwas verstärkt ist… wo gibts denn sowas zu kaufen???

    Vielen Dank schonmal für deine Antwort :-)

    Liebe Grüße
    Domi

  • 3. Miriam  |  24.September 2012 at 12:36

    Hallo Domi,

    ich hab meine Schleifen damals bei karstadt gekauft. Das ist aber schon ein paar Jahre her.

    Wünsch dir viel Glück und alles gute.

    Miriam

  • 4. Steffi  |  07.Juni 2013 at 05:10

    Hallo!

    Sehr tollter Blog!
    Ich heirate auch bald und möchte die Antennenschleifen auch gern selbst basteln! Kannst Du mir eine Anleitung zukommen lassen, wie Du Deine gemacht hast? Ich möchte nicht die klassische “Schleife” binden, die man im Internet überall findet und finde Deine super! :-)
    Danke!!!

  • 5. Miriam  |  22.Oktober 2013 at 06:25

    Hallo ihr Bräute,

    da ich immer mal wieder nach der Bastelanleitung für die Antennenschleifen gefragt werde, stell ich sie nun einfach mal hier online. Die Schleifen sind sehr einfach zu Basteln.

    Ihr braucht dazu ein breites Band (hier das weiße) ein dünnes (hier das grüne) und so kleine Papierblumen mit Drathstiel.

    Die Bänder schneidet ihr in eine gewünscht Länge. Das dünne Band länger als das breite.
    Dann legt ihr aus dem breiten Band eine einfache Schlaufe, so dass sich die Enden überkreuzen.
    Dort wo sich die Enden überkreuzen wickelt ihr den Drat der Blume herum, so dass die Blüte wie auf dem Foto zum Liegen kommt.
    Zum Abschluss wickelt ihr dann noch das dünne Band um den Knotenpunkt so das der Draht nicht mehr sichtbar ist und macht entweder eine kleine Schleife oder einen einfachen Knoten (so war es bei uns).

    Fertig sind die Autoschleifen.

    Mit ein paar Freundinnen und ein bisschen Prosecco wird daraus auch ein schöner Mädelsabend ;-)

    Lieben Gruß und viel Freude bei den Vorbereitungen und natürlich eine unvergessliche Hochzeit,

    Miriam

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

*

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<b> <em> <i> <p>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Juli 2007
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Anzeigen

Aktuelle Artikel

Anzeigen