Für unsere Gäste nur das Beste…

von Julchen

09.April 2009

Der Brauch der Gastgeschenke ist ja mittlerweile auch bei uns schon realtiv weit verbreitet. Bei unserer standesamtlichen Hochzeit gab`s ganz klassische Mandelsäckchen mit fünf Hochzeitsmandeln – die ja symbolisch für die fünf wichtigsten Wünsche zur Hochzeit stehen: Liebe, Glück, Treue, Erfolg und Fruchtbarkeit. Weil die meisten unserer Gäste diesen Brauch und die Bedeutung dahinter noch nicht kannten, ist dieses Gastgeschenk auch sehr gut angekommen. Passend zu meinem Brautstrauß aus weißen Callas gibt`s bei weddix Hochzeitsmandeln im Säckchen mit einer weißen Calla dekoriert. Das hat natürlich super gepasst!

Auch für die Gäste unserer kirchlichen Trauungsfeier soll es natürlich ein Präsent geben, dass sie als kleines Dankeschön für`s Kommen und als Erinnerung an unsere Hochzeit mit nach Hause nehmen können.
Ich hab` lange überlegt und gesucht, was dafür passen könnte… Es sollte dieses Mal etwas Besonderes sein, etwas Persönliches, etwas, das man nicht auf jeder Hochzeit bekommt, etwas, das man gerne mit nach Hause nimmt…

Garnicht so einfach! ABER: Ich bin sehr stolz, an dieser Stelle berichten zu können, dass ich glaube, dieses “Etwas” gefunden zu haben :-) !
Weil es eine Überraschung für unsere Gäste sein soll, kann ich hier und jetzt leider nicht verraten, was es ist…. Ich werde aber natürlich nach der Hochzeit davon berichten.

Ein weiteres Highlight für unsere Gäste ist unsere Hochzeitshomepage, an der wir gerade basteln. Das ist sehr praktisch für all die zusätzlichen Infos, die man nicht in die Einladungskarte packen will/ kann und macht richtig Spaß!
Unsere Gäste finden dort zum Beispiel einen Anfahrtsplan, Infos zum Tagesablauf, zu Übernachtungsmöglichkeiten und zu den einzelnen Locations.
Außerdem stellen wir uns und alle mitwirkenden Personen (Trauzeugen, Zeremonienmeister, Brautjungfern, Chor, Band, etc…) in kleinen Portraits vor.
Es gibt auch Fotos von unserer standesamtlichen Hochzeit, ein Gästebuch und lustige Votings, bei denen alle mitabstimmen können.

Mit den Einladungskarten bekommen dann alle die Zugangsdaten zu unserer Homepage. Bin schon sehr gespannt, wie das bei unseren Gästen ankommen wird…

Artikel gespeichert unter: Julchens Hochzeitstagebuch

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

*

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<b> <em> <i> <p>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

April 2009
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Anzeigen

Aktuelle Artikel

Anzeigen