Tagesarchiv für den 24. Juni 2007

Auf der Reeperbahn nachts um halb eins – mein Junggesellinnen-Abschied…

von Melanie

Gestern haben mich überraschend meine Freundinnen zu meinem Junggesellinnenabschied abgeholt…
Es hieß nur: “Pack’ Dir Sachen für eine Nacht zusammen-wir fahren weg!” Wohin wurde mir natürlich nicht verraten. 
Da ich immer super neugierig bin, war die Autofahrt für mich natürlich die Hölle :-)
Mit Reisproviant (Sekt, Kekse etc.) ging es über die Autobahn 250 km nördlich nach Hamburg.
Dann haben wir Mädels gemeinsam Hamburg unsicher gemacht…
Erst sind wir gemütlich beim Portugiesen Essen gegangen, danach waren wir leckere Cocktails trinken, anschließend sind wir über die Reeperbahn geschlendert und zu guter Letzt haben wir uns noch den Anfang des Fischmarktes angeguckt. Unglaublich geschafft sind wir um 5.30 Uhr ins Bett gefallen (mein Trauzeuge war auf dem Junggesellenabschied meines Zukünftigen und hatte uns seine Wohnung in Hamburg überlassen!)

Zum Glück hatte ich keinen Abschied mit Hasenkostüm oder anderen fiesen T-Shirt Sprüchen und Bauchladen, sondern einfach einen richtig schönen Mädelsabend-so wie ich mir das gewünscht hatte!!!

Alles in allem ein für mich super gelungender und unvergesslicher Junggesellinnen-Abschied, für den ich mich noch einmal ganz ganz doll bei meinen Freundinnen und vorallem bei Gesa (die alles organisiert hat) bedanken möchte :-)

jetzt kommentieren? 24. Juni 2007


Kalender

Juni 2007
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Anzeigen

Monatsarchiv

Anzeigen

Themenarchiv