Was zieh’ ich an?

von Melanie

30.Mai 2007

Nachdem nun die Hochzeit näher rückt, kommen jetzt vermehrt die Anfragen: “Was zieh’ ich an?”
So hat zum Beispiel Olli’s Cousine aus Amerika uns eine E-Mail mit 5 verschiedenen Kleidern im Anhang geschickt und gefragt, ob sie eines von diesen Kleider zur Hochzeit tragen darf. Uns haben alle gefallen… Jedoch hat sie die E-Mail auch ihrer Mutter (Olli’s Tante) geschickt-und schon ging das Getratsche los:
“Das ist zu kurz! Das ist nicht festlich genug! Das hat zu viele Punkte!” etc.

Seit dem sagt mein Freund genervt zur Kleidungsfrage: “Meinetwegen könnt ihr nackig kommen…” ;-)

Außer Jeans und weißem Kleid kann von uns aus jeder das anziehen, was er mag! Ein wenig festlich und dem Anlass angemessen würde uns natürlich freuen…
Aber ich denke, da brauchen wir uns bei unseren Gästen keine Sorgen machen!!!

Artikel gespeichert unter: Melanies Hochzeitstagebuch

bisher 2 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Miriam  |  01.Juni 2007 at 07:12

    Hallo Melanie,

    das kenn ich auch, verdammt nervig! Ich bin schon mit beiden Elternteilen und meiner Schwester beim shopen gewesen und so langsam reichts mir ;-)

  • 2. Stephanie  |  02.Juni 2007 at 22:47

    *lach* Das mit dem “nackig kommen” sagt mein Schatz auch ganz gerne… Wir vertrauen da ebenfalls dem guten Geschmack unserer Gäste und lassen uns überraschen.

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

*

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<b> <em> <i> <p>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Mai 2007
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Anzeigen

Aktuelle Artikel

Anzeigen